Projekte > Hausaufgabenbetreuung

 

Hausaufgabenbetreuung

Das Projekt "Integration durch Sport und Bildung" ist eine gemeinsame Initiative vom OTC Bonn und der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bonn/Rhein-Sieg. Das Projekt wird vom Landessportbund unterstützt. Der Rotarier-Club Bonn ist einer unserer größten privaten Förderer.

Ziel unserers Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen bei den Hausaufgaben zu helfen. Denn oft sind die Eltern beruflich stark eingebunden, viel unterwegs, können vielleicht die deutsche Sprache nicht perfekt oder hatten früher selbst Schwierigkeiten in Mathe oder Biologie.

Unser Lehrer bei der Hausaufgabenbetreuung ist sehr gut qualifiziert: Er hat ein gutes Abitur und ist Student. Besonders in Mathe kann er gut helfen, da er sie als Leistungskurs im Abitur belegt hatte.

Jeder kann sich für die Hausaufgabenbetreuung anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Da ab einer bestimmten Anzahl keine sinnvolle Hilfe mehr geleistet werden kann, können wir höchstens zehn Kinder in unsere Hausaufgabenbereuung aufnehmen. Wir werden zwar finanziell gefördert, doch leider werden die Projektgelder immer nur befristet bewilligt. Um aber eine langfristige Hausaufgabenbetreuung zu ermöglichen sind wir auf Spenden angewiesen und verlagen einen Unkostenbeitrag von 15 Euro im Monat. Der Unterricht findet in unseren Schulungsräumen des OTC statt.

Haben sie Interesse an der Hausaufgabenbetreuung und wollen ihr Kind anmelden? Dann gehen sie in unsere Mediathek und klicken sich in unseren Downlod-Bereich, um Unterrichtszeiten und Wochentage zu erfahren oder klicken sie hier. Sie können auch während der Bürozeiten beim OTC vorbei kommen und ein Anmeldeformular mitnehmen.